H+H Software GmbH

NetMan for Schools FAQ

Sie Haben Fragen? Wir haben die Antworten. Hier finden Sie die Antworten zu wichtigen Fragen rund um NetMan for Schools.

Sie bekommen Informationen zu den Funktionen im Unterricht, den Einsatzmöglichkeiten als digitale Lernumgebung, den Voraussetzungen im Schulnetz und zum Kauf der IT-Lösung.

Bei weiteren Fragen schauen Sie bitte in die Knowledgebase oder wenden Sie sich an den für Sie zuständigen Vertriebs-Mitarbeiter.

NetMan for Schools ist eine digitale Lernumgebung für Schulen, die im Unterricht eingesetzt wird und die IT-Infrastruktur des pädagogischen Schulnetzes bereitstellt.

Im Präsenzunterricht bietet NetMan for Schools eine pädagogische Oberfläche, die den Lehrkräften die Gestaltung des Unterrichts mit digitalen Medien erleichtert. Es stehen umfangreiche Steuerungsfunktionen zur Verfügung, die jede Lehrkraft einfach bedienen kann. Alle im Schulnetz zur Verfügung stehenden Softwareprogramme können den Schülern einfach und individuell bereitgestellt werden.

Die IT-Infrastruktur im Schulnetzt bildet die Basis für einen erfolgreichen digitalisierten Unterricht. NetMan for Schools bietet dem Systembetreuer der Schule vielfältige Arbeitserleichterungen bei der Verwaltung von Servern, Endgeräten und Benutzern (Schüler- und Lehrerkonten) sowie der Bereitstellung erforderlicher Softwarepakete.

Mehr erfahren

NetMan for Schools eignet sich für alle pädagogischen Schulnetze, die eine Windows-Umgebung als Basis haben. In der Wahl Ihrer Endgeräte bleiben Sie dabei flexibel. Neben PCs und Notebooks können auch Tablets eingesetzt werden. NetMan for Schools verwaltet die gesamte IT-Umgebung inklusive aller zur Verfügung stehenden Endgeräte im Schulnetz.

Mehr erfahren

Für den Unterricht bietet NetMan for Schools mit der Klassenraumsteuerung eine pädagogische Oberfläche mit umfangreichen Funktionen zur Gestaltung des Unterrichts.

Alle Arbeitsplätze werden grafisch dargestellt und können individuell oder in Gruppen gesteuert werden. Als Lehrkraft erkennen Sie sofort, welcher Schüler an welchem Endgerät angemeldet ist. Sie können frei entscheiden, mit welchen Programmen er arbeiten darf und welche Funktionen genutzt werden dürfen (z.B. Zugriff auf Internet oder Ordnerstrukturen).

Alle Steuerungsfunktionen können Sie für einzelne Schüler, Gruppen oder die gesamte Klasse definieren.

Mehr zum Unterricht mit NetMan for Schools erfahren

Alle Funktionen kennenlernen

Ja, NetMan for Schools verfügt mit der Private Cloud über eine eigene Cloud-Lösung. Schüler und Lehrer können über einen Browser von überall aus auf ihre Unterrichtsmaterialien zugreifen. Materialien können verteilt und eingesammelt sowie bearbeitet werden. Die Organisationsstrukturen sind dabei identisch zur Schulumgebung, so dass diese von Schülern und Lehrern gleich wiedererkannt werden.

Bei Bedarf können spezielle Software-Anwendungen der Schule für die Bearbeitung der Materialien im Homeschooling genutzt werden. So werden für alle Schüler identische Voraussetzungen im Online-Unterricht geschaffen.

Mehr zur Private Cloud erfahren

Ja, die Private Cloud von NetMan for Schools kann auch als alleinstehende Lösung eingesetzt werden. Ein Server in der Schule ist hierfür nicht erforderlich. Alle Zugriffe erfolgen über das Internet, unabhängig davon, wo Schüler und Lehrer sich gerade befinden. Diese Lösung eignet sich für Schulen, die lediglich Unterrichtsmaterialien online bereitstellen, bearbeiten und einsammeln wollen.

Mehr erfahren

Ja und nein. Es wird ein Server benötigt, der allerdings nicht lokal in Ihrer Schule stehen muss. Abhängig von der zur Verfügung stehenden Internetanbindung kann der Server auch dezentral bei Ihrem Schulträger, in einem Rechenzentrum oder in einer Cloud betrieben werden.

Als Lernumgebung stellt NetMan for Schools die gesamte IT-Infrastruktur für Ihr Schulnetz zur Verfügung, um einen sicheren Betrieb zu gewährleisten. Eingeschlossen ist hier auch die Benutzerverwaltung, das Management aller Endgeräte sowie die Bereitstellung der Software-Anwendungen. Für eine digitale Schulumgebung dieser Art ist ein Server (physikalisch/virtuell) erforderlich.

Mehr zu den Systemvoraussetzungen erfahren

NetMan for Schools bildet die IT-Strukturen für Ihr pädagogisches Schulnetz ab, um erfolgreich digital unterrichten zu können. Für die E-Mail-Kommunikation und die Durchführung von Videokonferenzen integrieren wir gerne Microsoft 365 in Ihr pädagogisches Netz. Für Schulen wird Microsoft 365 im A1-Plan kostenfrei bereitgestellt.

Mehr erfahren

Ja, mit NetMan for Schools erhalten Sie ein IT-Gesamtpaket, das Sie von der Projektplanung über die Hard- und Softwarelieferung, Installation und Inbetriebname, bis zu Ihrem täglichen Unterricht unterstützt. Zudem beraten wir Sie gerne zu Themen wie Datenschutz, Medienentwicklungsplänen sowie aktuell verfügbaren Förderprogrammen.

Mehr zu unseren Dienstleistungen erfahren

NetMan for Schools und die H+H Schulbox als kleiner NetMan-Bruder sind für jede Schulgröße und Schulform geeignet.

Für kleinere Schulen eignet sich die H+H Schulbox als digitale Lernumgebung. Der vorkonfigurierte Server erfüllt alle technischen Voraussetzungen für eine sichere IT-Infrastruktur sowie einen erfolgreichen Unterricht mit einfach zu bedienenden Steuerungsfunktionen. Nach ein paar Installationsschritten ist die H+H Schulbox startklar für den Einsatz im pädagogischen Netz.

Bei größeren Schulen mit unterschiedlichen Endgeräten und/oder spezifischen Software-Anwendungen ist NetMan for Schools die richtige Wahl. Die individuellen Anforderungen jeder Schule geben des Ausschlag für die Projektumsetzung. So erhält jede Schule eine genau auf ihre Bedürfnisse angepasste IT-Lösung. Eine wartungsarme IT-Infrastruktur bildet hierbei die Basis für einen sicheren IT-Betrieb und einem verlässlichen Unterricht.

Mehr erfahren

Ja, bei der Bereitstellung von Branchen-Software in Berufsschulen spielt NetMan for Schools seine Stärken aus. Dem Unterricht und der Prüfungsvorbereitung mit fachspezifischen Anwendungen wie z.B. Lexware, Sage, KH-Lohn, Microsoft Dynamics, AutoCAD oder FluidSIM steht nichts mehr im Weg. Bei Bedarf können die Programme den Schülern auch für Zuhause bereitgestellt werden.

Für den sicheren IT-Betrieb in Berufsschulen sorgt die IT-Infrastruktur, die von NetMan for Schools bereitgestellt wird und einen verlässlichen digitalen Unterricht ermöglicht. Hierzu zählt unter anderem die Benutzerverwaltung mit Rollen für Systembetreuer, Lehrer und Schüler sowie die Verwaltung der Endgeräte.

Mehr erfahren

Ja, das ist prinzipiell möglich und es gibt unterschiedliche Szenarien der Zusammenarbeit einzelner Systeme.

Generell können weitere Schul-IT Lösungen parallel zu NetMan for Schools an Ihrer Schule zum Einsatz kommen. In diesem Fall tauschen die einzelnen Systeme keine Daten aus.

Systeme, die mit NetMan for Schools Daten austauschen und somit direkt zusammenwirken können, sind z. B. Identity Management Systeme wie z.B. UCS@School von Univention oder auch Microsoft 365 als Kommunikationsplattform

Ja, mit NetMan for Schools verwalten Sie sowohl schul-als auch schülereigene mobile Geräte einfach, schnell und zuverlässig.

Das umfassende Tablet-Management mit vollem Datenschutz ist vom Systembetreuer einfach per Browser zu bedienen. Lehrkräfte können Tablets, egal ob iOS oder Android, gezielt im Unterricht einsetzen, ohne sie konfigurieren oder einrichten zu müssen.

Mit der M-Way Solutions GmbH | Relution Inc. arbeiten wir im Bereich Mobile Device Management mit einem erfahrenen Technik-Partner für das Tablet-Management an Schulen zusammen.

Wir bieten unterschiedliche Schulungen für Systembetreuer und das gesamte Lehrer-Kollegium an. Sie können bei der H+H, direkt bei Ihnen in der Schule oder auch als Online-Schulung in Anspruch genommen werden.

Schulungen für Lehrkräfte beinhalten die Bedienung von NetMan for Schools im Unterricht und im Homeschooling. Systembetreuer werden im Bereich IT-Infrastruktur und Schulorganisation geschult. Workshops können von den Teilnehmern inhaltlich mit geplant werden.

Eine Einführungsschulung für Systembetreuer und Lehrkräfte ist direkt nach der Installation in der Schule vorgesehen.

Mehr erfahren

Deutschlandweit vertrauen mehr als 500 Schulen jeder Schulform und -größe in ihrem pädagogischen Schulnetz auf NetMan for Schools. Insgesamt werden dort mehr als 60.000 Endgeräte von NetMan for Schools verwaltet und für den Unterricht einsatzbereit gehalten.

Gerne nennen wir Ihnen Referenzschulen in Ihrer Nähe, die mit NetMan for Schools arbeiten. Für eine Präsentation in Ihrer Schule oder bei Ihnen als Schulträger vereinbaren Sie bitte einen unverbindlichen und kostenlosen Vor-Ort-Termin mit uns.

Mehr erfahren

Der Vertrieb von NetMan for Schools erfolgt direkt über uns, der H+H Software GmbH als Hersteller oder über einen unserer zertifizierten Vertriebspartner.

Unsere Partner und wir unterstützen Sie während des gesamten Projektes von der Planung, über die Umsetzung bis zum täglichen Betrieb in Ihrer Schule.

Auch Wartung und Support Ihrer digitalen Lernumgebung sowie Schulungen zählen natürlich zu unseren Dienstleistungen.

Planen Sie mit uns Ihre Schul-IT – Wir beraten Sie gerne

Hier geht's zu unseren Partnern